Zur Startseite
IN VIA Diözesanverband Paderborn
für Mädchen- und Frauensozialarbeit e. V.

Kontakt

IN VIA Diözesanverband Paderborn für Mädchen- und Frauensozialarbeit e.V.

Uhlenstraße 7

33098 Paderborn

Tel. 05251 / 209 - 288

Fax 05251 / 209 - 378

E-Mail senden

Gute Qualität im FSJ - Zertifikatsübergabe

Das Haus St. Veronika in Paderborn und das Clemens August von Galen Haus in Delbrück sind die ersten Einrichtungen, denen IN VIA per Zertifikat eine sehr gute Qualität bescheinigt.

von links: Birgit Evers (IN VIA Div PB), Lydia Balabin (Clemens-August von Galen Haus Delbrück), Iris Weller (Altenzentrum St. Veronika PB), Susanne Bankstahl (IN VIA Div PB) 
von links: Birgit Evers (IN VIA Div PB), Lydia Balabin (Clemens-August von Galen Haus Delbrück), Iris Weller (Altenzentrum St. Veronika PB), Susanne Bankstahl (IN VIA Div PB)

Kreis Paderborn. Seit mehr als 50 Jahren nutzen junge Menschen das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) als Orientierungsphase zwischen Schule und Beruf oder Hochschule. Damit das wirklich gelingt, überprüft der IN VIA Diözesanverband Paderborn die Qualität von FSJ-Einsatzstellen. Bundesweit sind diese Standards verbindlich für alle katholischen Trägergruppen von Freiwilligendiensten (FSJ und BFD). Das Haus St. Veronika in Paderborn und das Clemens August von Galen Haus in Delbrück sind die ersten Einrichtungen, denen IN VIA per Zertifikat eine sehr gute Qualität bescheinigt.

Vor allem an drei Merkmalen macht der IN VIA Diözesanverband die gute Qualität eines Freiwilligen Sozialen Jahres fest. Dazu zählen die fachliche Anleitung der FSJ-Freiwilligen und ihre pädagogische Begleitung, beides garantiert durch eine feste FSJ-Anleitung in der Einrichtung. Dritter Anhaltspunkt für ein gutes Freiwilliges Soziales Jahr ist ein begleitendes Seminarprogramm. Das garantiert IN VIA.

„Das FSJ ist ein Lehr- und Bildungsjahr für junge Menschen“, sagt Susanne Bankstahl vom IN VIA Diözesanverband. Die Referentin für das Freiwillige Soziale Jahr sagt auch, was das FSJ nicht ist: „Es ist kein Gelegenheitsjob und es ersetzt auch keinen Ausbildungsplatz.“
Dass sich das FSJ gut zur Berufsorientierung eignet, weiß Iris Weller. „Wir übernehmen fast jedes Jahr FSJ-Freiwillige als Auszubildende für den Altenpflegeberuf“, sagt sie. Iris Weller ist im Haus St. Veronika Ansprechpartnerin für die Freiwilligen: „Wir bieten jedes Jahr sechs Stellen im FSJ an.“

Das Haus St. Veronika und das Clemens August von Galen Haus in Delbrück gehören zum Caritasverband Paderborn. Dort ist eine Hospitation vor dem eigentlichen Einsatz selbstverständlich. „Das gibt beiden Seiten die Gelegenheit, einander kennenzulernen“, sagt Lydia Ballabin, FSJ-Ansprechpartnerin im Delbrücker Altenzentrums. Nicht jeder Jugendliche eignet sich wirklich für einen Einsatz in einer sozialen Einrichtung. Wer jedoch kommt, wird unterstützt und gefördert, auch wenn es mal persönliche Probleme gibt.

Damit arbeitet das Haus St. Veronika vorbildlich im Sinne der Qualitätskriterien, die IN VIA verbindlich gemacht hat. Die Standards zu überprüfen ist Sache von Birgit Evers und ihren Kolleginnen vom IN VIA Diözesanverband. „Wir führen vor allem Gespräche mit allen Beteiligten“, sagt sie. „Wichtig ist, dass die Jugendlichen eine reflektierte Rückmeldung über ihre Arbeit erhalten. Sie sollen Selbstbewusstsein entwickeln und erfahren, welche Stärken sie haben.“

Auch wenn nicht alle Standards erfüllt werden, bleibt Birgit Evers im Gespräch. Die Qualitätsstandards sind vor allem ein Mittel, um die Qualität in den Einsatzstellen weiterzuentwickeln. Erst wenn es wiederholt nicht klappt, ist der Status als FSJ-Einsatzstelle in Gefahr. Dann bleibt auch Birgit Evers hart: „Wenn Jugendliche im Freiwilligen Sozialen Jahr hauptsächlich an der Spülmaschine stehen, bringt das nichts.“

 

Anschrift

IN VIA Diözesanverband Paderborn für Mädchen- und Frauensozialarbeit e.V.
Uhlenstraße 7
33098 Paderborn

Postanschrift

IN VIA Diözesanverband Paderborn für Mädchen- und Frauensozialarbeit e.V.
Postfach 1824
33048 Paderborn

Kontakt

Tel. 0 52 51 / 209 - 288
Fax 0 52 51 / 209 - 378
Webseite
E-Mail senden